Rezept Klassischer Nudelsalat





Diese Variante ist wohl der leckerste Nudelsalat überhaupt. Er lässt sich schnell zubereiten und ist bei jedem Büfett mit Sicherheit schnell aufgegessen.
Je nach Anzahl der Personen kann man die Mengenangabe variieren. Diese Salat ist für jede Gelegenheit geeignet.

Zutaten:

200 g Fleischwurst (gern Geflügelfleischwurst)
500 g Nudeln (Spiralnudeln)
1 Dose Erbsen
Salz
1 Dose Mais
1 Zwiebel
1 Ei
Edelsüßpaprika
etwas Milch
5 Gewürzgurken
500 g Majonäse
3 Esslöffel Gewürzketchup
Pfeffer

Zubereitung:




Die Nudeln zunächst bissfest kochen. Mit einem Schuss Öl im Kochwasser verhindert man das Überkochen. Die Nudeln anschließend in einem Sieb abtropfen lassen. Das Ei hart kochen, pellen und klein schneiden.
Den Mais ebenfalls in einem Sieb abtropfen lassen und gut mit Wasser abspülen. Die Fleischwurst pellen und in kleine Würfelchen schneiden. Die Gewürzgurken ebenfalls. Die Majonäse mit der Milch glatt rühren und den Ketchup zufügen.
Alle Zutaten zusammen mit der klein geschnittenen Zwiebel und den Nudeln vermengen. Mit Salz und Paprika abschmecken. Ist gerade keine Fleischwurst zur Hand, kann man diese auch durch klein geschnittene Bockwürstchen ersetzen.
Anstelle von Dosenerbsen lassen sich auch gut tiefgeforene Erbsen gut verwenden.
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zurück zu den Nudelrezepten

Zurück zu den Salatrezepten