Springe zum Inhalt

Kirschlikör

image_pdfimage_print

Eine der bekanntesten Likörsorten ist ohne Frage der Kirschlikör. Für die Zubereitung dieses Kirschlikörs benötigt man:

Zutaten:

1 kg reife, entsteinte Sauerkirschen
1 Liter 96 %igen Alkohol (ersatzweise hochprozentiger Kornschnaps)
½ Liter frische Milch
1 kg Zucker
½ Liter Wasser

Zubereitung

Die entkernten Kirschen werden in ein Einmachglas gefüllt, mit dem Alkohol übergossen und eine Woche lang ziehen gelassen. Währendessen das Glas mit dem zukünftigen Kirschlikör ein- bis zweimal pro Tag durchschütteln.



Nach Ablauf der Zeit wird die Milch dazugegossen, wonach die Flüssigkeit wieder eine Woche ruhen gelassen und weiterhin regelmäßig durchgeschüttelt wird.

Jetzt aus dem Zucker und dem Wasser einen Sirup kochen, auskühlen lassen und zu der Mischung geben. Nach einer weiteren Woche wird der Kirschlikör filtriert und in Flaschen abgefüllt.