Springe zum Inhalt

Rezept Biskuitrolle mit Erdbeeren

image_pdfimage_print

Zutaten:

für den Biskuitteig:
5 Eier
75g Zucker
1/2 Zitrone
geriebene Zitronenschale
1 Prise Salz
50 g Weizenmehl
50 g Stärkemehl
Für die Füllung:
500 g Erdbeeren
1 Essl. Zucker
1/2 l Sahne



Zubereitung

Die 5 Eier trennen, das Eigelb mit Zucker, der geriebenen Zitronenschale und der prise Salz vermischen, das Mehl durch ein Sieb dazugeben und gut verrühren. Nun das Eiweiss zu Eischnee schlagen und unter die Masse heben. Die Biskuitmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 15 Minuten ausbacken. Den fertigen Teig auf ein Küchtuch legen und etwas abkühlen lassen damit die füllung nicht schmilzt.

Für die Füllung die eine hälfte der Erdbeeren pürieren, die andere vierteln. Die Sahne steif schlagen und das Püree und die Erdbeeren unterheben. Jetzt die Erdbeersahnemasse auf dem Teig verteilen und den Teig mit Hilfe des Handtuches rollen. Die Rolle im Kühlschrank ruhen lassen und kalt geniessen.

Zurück zu Erdbeerrezepte