Springe zum Inhalt

Rezept Schinken Muffins

image_pdfimage_print





Zubereitung

Schinken-Muffins erhält man, wenn man ein halbes Pfund Mehl mit 4 Löffeln Backpulver vermischt. Dann gibt man noch 4 Eier, Salz, 300 Gramm saure Sahne, und 250 Gramm Speck zu dem Teig.

Diese Zutaten vermengt man mit einem Knethaken und schmeckt mit Pfeffer und Paprikagewürz ab. Dann füllt man den Teig in die Formen und bestreut ihn obenauf mit etwas Emmentaler.

Das Ganze gibt man dann bei 170°C für 25 Minuten in den Ofen.

Zurück zu den Muffinsrezepten