Springe zum Inhalt

Rezept Schokomuffins

image_pdfimage_print




Zubereitung

Um leckere Schokoladenmuffins zuzubereiten rührt man ein halbes Pfund Margarine schaumig. In diese Masse gibt man 1 Päckchen Vanillezucker, 200 g Zucker und eine kleine Prise Salz. Dann fügt man ein halbes Fläschchen Zitronenaroma und 4 Eier zu.

Diese Zutaten rührt man gut durch, ehe man 250 Gramm Mehl, 50 Gramm Speisestärke und 3 Teelöffel Backpulver beimischt. Dann mengt man dem ganzen noch 50 Gramm flüssigen Kakao, einen Teelöffel Kakao und 75 Gramm Schokostreusel bei.

Wenn alle Zutaten gut untergearbeitet sind, füllt man den Teig in die Formen und backt ihn bei Umluft im nicht vorgeheizten Ofen mit 170°C für gute 20 Minuten.

Zurück zu den Muffinsrezepten