Springe zum Inhalt

Rezept Tomatenquark

image_pdfimage_print

Zutaten:

400 g Quark (Typ: 40% Fett)
100 g Crème Fraîche
1 Schalotte
1 Tomatenmark
1 - 2 TL
1 Prise edelsüßer Paprika oder Rosenpaprika
frisch gemahlenes Meersalz
frisch gemahlener schwarzer oder weißer Pfeffer

Zubereitung:




Den Quark in einem Küchensieb abtropfen lassen.
Quark und Crème Fraîche mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse verrühren.
Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.

Die Tomaten kreuzweise einritzen und für einige Sekunden in das kochende Wasser geben.
Mit einem Sieblöffel aus dem Wasser heben, die Haut entfernen und den Stielansatz ebenfalls entfernen.
Die Tomaten halbieren, Kerne und Gemüsewasser entfernen und klein schneiden und durch ein Feinsieb streichen.

Die Schalotte schälen und Feinwiegen.
Alle Zutaten gut miteinander vermengen und würzen.
Mit Zitronensaft abschmecken und eventuell nachwürzen.

Zu den Butter und Marinaden Rezepten

Zu den Grillrezepten

Zurück zu den Brot- und Aufstrichrezepten