Springe zum Inhalt

Sorbet Rezept

image_pdfimage_print

Sorbet

Ein Sorbet kann aus fast allen Früchten bzw. Aromen wie z.B. Vanille hergestellt werden. Sehr beliebt ist auch die Variante mit Sekt/Champagner, die in einer Menüfolge häufig als Zwischengang gereicht wird.

Zutaten:

250 g feiner Kristallzucker
250 ml Wasser
2 EL Mineralwasser
3 Zitronen

Zubereitung:


Das Wasser zusammen mit dem Zucker in einem Topf aufkochen lassen, anschließend abkühlen lassen.

In dieser Zeit die Zitronen auspressen, den Saft zusammen mit dem Mineralwasser sowie der Zuckermasse verrühren. Das Sorbet durch ein feines Sieb streichen.

Das Sorbet sollte schon ein wenig vorgekühlt in die Eismaschine eingefüllt werden.

Wer keine Eismaschine besitzt, stellt die Masse in die Tiefkühltruhe und rührt das Sorbet alle halbe Stunde mit einem Schneebesen durch, so dass daraus eine cremige Masse entsteht.

Das Sorbet sollte insgesamt für mindestens 2 Stunden gekühlt werden.

Das Zitronensorbet kann noch mit Alkohol verfeinert werden, in dem man das Sorbet in den Gläsern bzw. Schälchen mit Sekt, Champagner oder etwas Wodka auffüllt.

Zur Zubereitung eines Erdbeersorbets werden die Zitronen durch etwa 500 g pürierte Erdbeeren ersetzt. Ansonsten ist die Zubereitung die Gleiche.

Zurück zu den Eisrezepten