Springe zum Inhalt

Ketchup selber machen

image_pdfimage_print

Was ist Ketchup und wie wird es hergestellt?



Ketchup wird aus sonnngereiften Tomaten hergestellt. Für seine Produktion benötigt man Tomaten, Zucker, Essig und Gewürze. Die Tomaten werden enthäutet und mit dem Zucker, dem Essig und den Gewürzen vermengt. Durch Zugeben von Konservierungsstoffen wird der Ketchup haltbar gemacht.

Wenn Sie es wirklich mal probieren wollen, Ihren Ketchup selber zu machen hier ein Rezept. Da der selbstgemachte Tomatenketchup im Gegensatz zu gekauftem nur ca. eine Woche haltbar ist, machen Sie am besten nur eine kleine Menge für Ihre nächste Grillparty oder für einen Kindergeburtstag, wo Sie sicher sein können das eine größere Menge an Ketchup weggeht.

Rezept für selbstgemachten Tomatenketchup:

Zutaten:

500 gr Tomaten
1 halbe Knoblauchzehe
1 halbe Zwiebel
1 TL Gemüsebrühe
20 ml Essig
1 EL Zucker
Pfeffer und Salz

500 gr Tomaten kurz blanchieren, damit sich die Haut leichter lösen lässt, dann vierteln und mit einem Pürierstab oder Mixer sorgfältig pürieren und ca. 10 Minuten köcheln lassen. dabei Öfters umrühren. Eine halbe Knoblauchzehe und eine kleine halbe Zwiebel ebenfalls pürieren und mit einem gestrichenen Teelöffel gekörnter Gemüsebrühe, 20 ml Essig einem EL Zucker etwas Salz und Pfeffer vermischen und zu dem Tomatenpüree zugeben und ca. eine Stunde bei kleiner Flamme köcheln lassen, dabei wieder häufig umrühren, ruhig zwischendurch abschmecken und weitere Gewürze oder Zucker je nach eigenem Geschmack hinzu fügen.

Arten von Ketchup

Tomatenketchup mild:

wird gerne zur Verfeinerung von diversen Gerichten wie zum Beispiel Saucen oder Fleischspeisen verwendet. Kinder lieben mildes Ketchup, da es sich ebenso auch zu Pommes Frites anbietet.

Tomatenketchup scharf:

wird ebenfalls gerne zur Verarbeitung in der Küche verwendet, ansonsten wird es auch gerne zu Gegrilltem gereicht.





Tomatenketchup mit Curry, mild und scharf:

Hat einen besonders aromatischen Currygeschmack und wird gerne zur Verfeinerung von Saucen und aber auch gerne als Beilage zu Fleischgerichten (z.B. Gegrilltem) gereicht.

 

Zurück zu Mayo Ketchup Senf

Schreibe einen Kommentar