Springe zum Inhalt

Maibowle Rezept

image_pdfimage_print

Rezept für eine ganz einfache Maibowle mit herbstlicher Obsteinlage:

Die Vorbereitung für diese Maiwbowle sollte mindestens einen Tag vor dem endgültigen Servieren gestartet werden, da die Apfelstücke in dem Rotwein oder Weißwein einige Stunden ziehen sollten, einmal um etwas von der Säure in den Rotwein abzugeben und zum anderen um eine rötliche Farbe zu bekommen (gilt natürlich nur, wenn man Rotwein dafür nimmt), damit es schöner aussieht.Die nötigen


Zutaten:

3 Flaschen Rotwein (man kann aber auch problemlos Weißwein dafür nehmen).
2 Flaschen Sekt
1000 g säuerlicher Apfel
wer viele "Herzchen" servieren möchte, sollte dementsprechend mehr Äpfel einplanen.

Zubereitung:

Eine Flasche Rotwein in eine Bowle Gefäß geben.
Die Apfel schälen, waschen und in ca. 1 cm große Scheiben schneiden. Mit einer Ausstechform (für Plätzchen) in Herzform Herzen aus den Apfelscheiben stechen.
Die Herzstücke in den Rotwein oder Weißwein geben und einige Stunden darin ziehen lassen. Die Herzstücke nehmen eine leicht rosa Färbung an, wenn man Rotwein benutzt hat.
Kurz vor dem Servieren wird dann der restliche Wein und der Sekt dazugegeben.

Schreibe einen Kommentar