Springe zum Inhalt

Rezept Apfel-Kraut-Salat mit Räucherfisch

image_pdfimage_print





Zutaten für 4 Personen:

400 g Sauerkraut (Dose)
2 säuerliche Äpfel
Saft einer halben Zitrone
2 Schalotten
3 EL milder Apfelessig
5 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer
Zucker
1 kleine rote Zwiebel
200 g gemischter Räucherfisch
4 dünne Scheiben Räucherlachs
1 Bund Dill



Zubereitung:

1. Das Sauerkraut in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

2. Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Eine Frucht würfeln, die andere in dünne Spalten teilen. Mit dem Zitronensaft beträufeln.

3. Die Schalotten abziehen und fein hacken. Mit dem Apfelessig und dem Sonnenblumenöl zu einer Vinaigrette verrühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzig abschmecken.

4. Sauerkraut zerpflücken und mit dem Dressing mischen. Die rote Zwiebel pellen und in feine Ringe schneiden. Den Räucherfisch in mundgerechte Stücke, den Lachs in Streifen teilen.

5. Äpfelstücke mit Zwiebelringen und Fisch auf dem Sauerkraut verteilen. Den Dill abbrausen, trockenschütteln. Fähnchen abzupfen, darüber streuen.

Autor Sabine Pach

Zurück zu den Salatrezepten

Zurück zu den Fischrezepten

Schreibe einen Kommentar