Springe zum Inhalt

Rezept Broccolistamppot mit Nüssen

image_pdfimage_print





Zutaten:

750 g mehlig kochende Kartoffeln (Typ Agria, Bintje)
750 g Broccoli
4 EL Crème Fraîche oder Sauerrahm
1 kleines Ei
100 g geriebener alter Gouda
200 g grob gehackte gemischte Nüsse
1 TL scharfer Senf aus Dijon und/oder mittelscharfer Senf
Worcestershiresauce
1 Pr frisch geriebene Muskatnuss
Meersalz oder Salz aus der Mühle
frisch gemahlener, schwarzer oder weißer Pfeffer



Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und auf mittlerer Flamme in rund 20 Minuten gar kochen.
Inzwischen den Broccoli putzen, in Röschen schneiden und den Strunk in dünne Scheiben schneiden.

Den Broccoli mit einer Prise Salz in etwas Wasser in rund zehn Minuten kochen.
Die Kartoffeln und den Broccoli abgießen.

Den Backofen im Grillstand (Oberhitze) auf 300° C vorheizen.
Den Broccoli mit den Kartoffeln fein stampfen.

Mit der sauren Sahne, dem Ei, einer Prise Pfeffer, einer Prise Muskatnuss, einem Schuss Worcestershiresauce, der Hälfte des Käses und der Hälfte der Nüsse verrühren.

Den Stamppot in eine feuerfeste Schale geben, mit dem Rest der Nüsse und des Käses bestreuen und im Backofen schnell braun werden lassen.

Zurück zu den Vegetarischen Rezepten

Zurück zu den Gemüse- und Beilagenrezepten

 

Schreibe einen Kommentar