Rezept Champagner-Melonen-Süppchen





Dadurch, dass diese kalte Vorspeise in der Melone serviert wird, wirkt sie noch edler.

Zutaten:

4 Cavaillonmelonen
80 ml Weißwein, trocken
50 g Zucker
Saft von 2 Zitronen
150 g Eiswürfel
100 ml Champagner
8 Garnelen, küchenfertig
4 EL Olivenöl
Etwas Chilipulver
Holzspieße



Zubereitung:

Von den Melonen den Deckel vorsichtig zick-zack-förmig abschneiden, die Kerne mit Hilfe eines Löffels entfernen.
Da der untere Teil der Melone später als Suppenschale Verwendung finden wird, wird das Fruchtfleisch vorsichtig ausgekratzt.
Aus dem Deckel mit einem Kugelausstecher vier Melonenbällchen ausstechen, diese zur Seite stellen, sie werden erst zum Schluss wieder benötigt.




Das ausgekratzte Fruchtfleisch, den Weißwein, den Zucker, den Zitronensaft und die Eiswürfel in einen Mixer geben und pürieren.
Zum Schluss noch den Champagner unterrühren.
Für das Champagner-Melonen-Süppchen die Garnelen kurz in dem erhitzen Olivenöl von beiden Seiten anbraten und leicht abkühlen lassen.
In dieser Zeit das Champagner-Melonen-Süppchen in die ausgehöhlte Melonenhälfte einfüllen, mit je einem Melonenbällchen garnieren.
Jeweils 2 Garnelen auf ein Spieß stecken und schräg in das Champagner-Melonen-Süppchen legen.

Zurück zu den Vorspeisen

Zurück zu den Suppen- und Eintopfrezepten