Springe zum Inhalt

Rezept Champignonomelett

image_pdfimage_print

Zutaten:

8 Eier
150 - 200 g Champignons
40 g Butter
frisch gemahlenes Meersalz

Zubereitung:

Die Eier in eine Schüssel geben, salzen und mit einer Gabel leicht vermengen.
Champignons mit einem Tuch säubern, den Pilzfuß abschneiden und die Pilze in Scheibchen schneiden.




Die Champignons blättrig schneiden.
Die Butter in der Pfanne einmal aufschäumen lassen und die Champignons zugeben.
Nur leicht anbraten.
Die Eiermasse in die Pfanne gleiten lassen.

Da am Rand der Pfanne die Masse zu Stocken beginnt, mit der Gabel das Gestockte in die Mitte der Pfanne schaufeln.
Sollte der Gargrad des Omeletts erreicht sein, die Pfanne ca. 20 Sekunden ohne weiteres Rühren auf dem Feuer stehen lassen.
Das fertige Omelett auf einen Teller gleiten lassen.

Tipp:

Am einfachsten gelingt das Wenden eines Omeletts auf folgende Art:
Das Omelett auf einen Teller gleiten lassen, einen anderen Teller auf das Omelett legen und das Omelett umgedreht wieder in die Pfanne gleiten lassen.

Zurück zu den Eierspeisen

Schreibe einen Kommentar