Springe zum Inhalt

Rezept Club Sandwich

image_pdfimage_print





Zutaten:

4 Weißbrotscheiben oder Sandwichbrotscheiben oder Toastbrotscheiben
300 g Hühnerbrustfilet
4 Eisbergsalatblätter
4 Frühstücksspeckscheiben
2 - 3 EL Mayonnaise
1 - 2 Tomaten
1/2 Salatgurke
1 EL Erdnussöl oder Sonnenblumenöl
Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Die Hühnerbrüste waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, vom Knochen lösen und die Haut abziehen.
Die Pfanne mit dem Fett heiß werden lassen, das Fleisch würzen und langsam hellbraun braten lassen.

Das gebratene Fleisch noch warm in Alupapier wickeln und ca. 50 Minuten auskühlen lassen.
Die Tomaten waschen, in Scheiben schneiden, entkernen, das Fruchtwasser entfernen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.




Die Gurke schälen und mit dem Küchenhobel in dünne Scheiben schneiden.
Bei der Zubereitung des Sandwichs das Fleisch quer zur Faser in Scheiben aufschneiden.
Salatblätter waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Speckscheiben in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Die Toastbrotscheiben toasten und abkühlen lassen.

Die Brotscheiben mit der selbst erstellten Mayonnaise oder einer guten Handelsware dünn bestreichen.
Das geschnittene Hühnerfleisch darauf anrichten, die Salatblätter darauf legen und mit der restlichen Mayonnaise bestreichen.

Tomaten- und Gurkenscheiben darauf anrichten, würzen und mit einer Toastscheibe abschließen.
Darauf die gebratenen Speckscheiben geben.
Die Sandwichs diagonal durchschneiden.

Zurück zu den Regionalen Rezepten

Schreibe einen Kommentar