Springe zum Inhalt

Rezept Dauphinekartoffeln

image_pdfimage_print





Zutaten:

1 Portion Brandteig (von 200 g Weizenmehl (Type 405))
900 - 1000 g mehlige Kartoffeln (Typ Bintje, Agria, Laura)
frisch geriebene Muskatnuss
frisch gemahlenes Meersalz
Pflanzenöl

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen, halbieren, ca. 40 Minuten in Salzwasser in einem Topf Garkochen, heiß durch die Kartoffelquetsche pressen und dem fertigen noch warmen Brandteig zugeben.

Die Friteuse mit Pflanzenöl auf 170° C erhitzen.
Würzen und kräftig verrühren.
Mit 2 Teelöffeln Nocken vom Teig abstechen und in das heiße Fett geben.




Schön hellbraun frittieren.
Auf Küchenpapier abtrocknen lassen und leicht salzen.

Zurück zu den Gemüse- und Beilagenrezepten

Schreibe einen Kommentar