Springe zum Inhalt

Rezept Eierblatz

image_pdfimage_print

Zutaten:

5 Eier
4 alte Weckla (Brötchen)
1 Tasse Milch
frische Küchenkräuter: Dill, Peterle, Schnittlauch, Basilikum, Kerbel
ca. 30g Butter oder Butterfett
Salz und Pfeffer

Zubereitung:




Die in Scheiben geschnittenen Weckla in der Schüssel mit der heißen Milch übergießen und mit einem Teller abdecken
die Küchenkräuter fein wiegen und die Eier vermengen und salzen.

Eier und Kräuter dem aufgeweichten Brot zusetzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
in zerlassener Butter in der nicht zu heißen Pfanne ca. kottlet große, fingerdicke Fladen langsam rausbacken.

Zurück zu den Eierspeisen

Schreibe einen Kommentar