Springe zum Inhalt

Rezept einfacher Bohnensalat

image_pdfimage_print





Sehr einfacher Bohnensalat, der im Sommer wunderbar zu Gegrilltem passt.

Zutaten:

500 g grüne Bohnen
ca. 1 Liter Wasser
1 gr.  Zwiebel
1 TL scharfer Senf
4 EL Essig
1 St.  Bohnenkraut
1 EL Öl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die grünen Bohnen für den Bohnensalat waschen, die Spitze und die Stielenden abschneiden und dabei die Fäden entfernen, zu große Bohnen in mundgerechte Stücke teilen.
In einem großen Topf nun das Wasser zum Kochen bringen, etwas Salz hinzufügen und die Bohnen anschließend in ca. 15 min bissfest garen.

Beim Abgießen der Bohnen etwas von dem Kochwasser auffangen, es wird später noch für den Dressing des Bohnensalates benötigt.
Damit die Bohnen auch schön grün bleiben, können Sie nach dem Abgießen kurz in Eiswasser abgeschreckt werden.




Eine große Zwiebel abziehen, in kleine Würfel schneiden, zusammen mit dem gehackten Bohnenkraut, dem Essig sowie dem Öl vermengen. Mit dem aufgefangenen Kochwasser die Brühe ein wenig aufgießen.
Anschließend noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Bohnensalat zum Schluss noch gut durchmengen und eventuell noch etwas nachwürzen.
Idealerweise sollte der Bohnensalat gut durchziehen, das heißt er sollte für ca. 6 bis 8 Stunden in den Kühlschrank gestellt werden.

Zurück zu den Salatrezepten

Schreibe einen Kommentar