Springe zum Inhalt

Rezept Funghi trifolati

image_pdfimage_print




Zutaten:

500 g Champignons oder Egerlinge
3 Knoblauchzehen
3 Stängel glatte Petersilie
5 - 6 EL Olivenöl (extra vergine oder kaltgepresst)
1 - 2 EL Balsamessig (Aceto balsamico)
frisch geriebenes Meersalz und frisch gemahlener schwarzer oder weißer Pfeffer

Zubereitung:

Die Pilze bürsten und von Wurzeln und Erde befreien, aber nicht waschen, da sie sich sonst voller Wasser saugen.
Die sauberen Pilze vierteln. Den geschälten und halbierten Knoblauch in Olivenöl golden anbraten, die Pilze zugeben, salzen, umrühren und bedecken.



Auf niedriger Flamme unter gelegentlichem Rühren gardünsten, dabei die von den Pilzen abgegebene Vegetationsflüssigkeit nicht ganz verkochen lassen.

Zurück zu den Italienischen Rezepten

Schreibe einen Kommentar