Springe zum Inhalt

Rezept Götterspeise Torte

image_pdfimage_print




Rezept Götterspeise Torte

Diese Torte ist etwas Frisches im Sommer und einfach sehr schmackhaft im Winter.

Zutaten:
1 Wiener Tortenboden
1 Götterspeise „Rot“
2 Becher süße Sahne

Zubereitung:
Die Götterspeise wird nach Anleitung auf der Verpackung zubereitet und anschließend zum Auskühlen weggestellt. Das dauert im Kühlschrank ungefähr 3 Stunden, wenn Sie die Götterspeise mit schnell Geliermittel kaufen. Sie können die Götterspeise am Abend zubereiten und am nächsten Tag zur Herstellung der Torte verwenden. Die Sahne aus den beiden Bechern wird in ein hohes Gefäß gegeben.




Nun wird diese mit dem elektrischen Handmixgerät steig geschlagen. Die Götterspeise wird ebenfalls mit dem Mixer durch gearbeitet. Nun wird die Sahne vorsichtig in die Masse der Götterspeise untergehoben und anschließend auf dem Tortenboden verteilt. Man kann die Torte noch mit Schokoladen Raspel, Sahne oder anderem Dekor verzieren. Sie hält sich etwa 3 Stunden und muss dann verzehrt werden.

Zubereitungszeit: reine Arbeitszeit 30 Minuten.

Zurück zu Süßspeisen

Zurück zu Dessert/Nachtisch

Schreibe einen Kommentar