Springe zum Inhalt

Rezept Gulasch Szegediner

image_pdfimage_print

Zutaten:



800 g Schweinefleisch (aus dem Nackenbereich)
300 g rohes Sauerkraut oder Dosenware
400 g Zwiebeln
0,2 l Rinderbrühe
1 kleiner Becher Crème Fraîche
3 - 4 EL Schweineschmalz oder Magarine oder Butterschmalz
2 Knoblauchzehen
1 TL Rosenpaprika
1 TL edelsüßer Paprika
1 EL Tomatenmark
1 TL Kümmel
Salz, frisch gemahlener weißer oder schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Das Schweinefleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
Zwiebeln und Knoblauch schälen.

Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden, den Knoblauch anquetschen.
Das Fett heiß werden lassen, das Fleisch in zwei Portionen kräftig anbraten lassen und dabei kräftig würzen.

Im verbliebenem Fett die Zwiebel helle Farbe annehmen lassen. Pappizieren und tomatisieren.

Den Knoblauch und Kümmel zugeben, zweimal umrühren.
Mit Fleischbrühe aufgießen.

Das gut ausgedrückte Sauerkraut zugeben und ca. 60 min schmoren lassen.
Gegen Ende der Kochzeit den Sauerrahm zugeben.
Nochmals alles gut abschmecken.



Zurück zu den Fleischrezepten

Zurück zu den Internationalen Rezepten

Schreibe einen Kommentar