Springe zum Inhalt

Rezept Huhn mit Kartoffeln

image_pdfimage_print





Zutaten:

1 Huhn
1 - 3 EL Butter oder Magarine
6 mittelgroße, festkochende Kartoffeln (Typ Sieglinde, Bamberger)
1 mittelgroße Zwiebel
nach Geschmack eine oder mehr Knoblauchzehen
edelsüssen Paprika
frischgemahlenes Meersalz und frisch gemahlener schwarzer oder weißer Pfeffer

Zubereitung:

Den Backofen auf 220° C vorheizen.
Die Auflaufform mit Fett einfetten (Einweghandschuh zum Einfetten benutzen).
Zwiebel, Knoblauch schälen und mittelgroß hacken.

Das Huhn wird zunächst gründlich gewaschen, die Kartoffeln gewaschen, geschält und in ca. 1 cm große Würfel geschnitten.
Das Huhn wird mit Salz, Pfeffer und Edelsüßen Paprika von innen und außen gewürzt und mit den Beinen nach oben in die gefettete Auflaufform gegeben.




Dann werden die Kartoffelwürfel um das Huhn herum verteilen, dazwischen die gewürfelte Zwiebel und der Knoblauch streuen.
Das Ganze kommt dann für 1,5 Stunden bei 220° C in den Ofen.

Nach 30 Minuten, den Backofen auf 200° C herunterschalten.
Hat man ein sehr großes Huhn erwischt, kann es auch mal 2 Stunden dauern.

Zurück zu den Geflügelrezepten

Schreibe einen Kommentar