Springe zum Inhalt

Rezept Käseschöberl

image_pdfimage_print




Zutaten:

2 Eier
25 g Bergkäse
60 g Mehl
Salz, frisch gemahlener weißer Pfeffer

Zubereitung:

Das Backrohr auf 200° C vorheizen.
Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz und mit Hilfe der Küchenmaschine zu festem Eischnee schlagen.

Das Mehl mit einem Küchensieb über die Schneemasse pudern und vorsichtig unterheben.
Danach erst die Eigelbe, dann das Salz und den Käse unter die Masse ziehen.
Die Biskuitmasse in den Formrand geben und ca. 9 Minuten backen lassen.

Nach dem Backvorgang die fertige Masse auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen
Vor dem Verbrauch der, die Backmasse in Rauten schneiden.

Zurück zu den Gemüse- und Beilagenrezepten

Schreibe einen Kommentar