Springe zum Inhalt

Rezept Käsespätzle

image_pdfimage_print




Zutaten:

350g Mehl
4 Eier
250g Emmentaler Käse
2 große Zwiebeln
50g Butter
1El. Semmelbrösel
1/8l lauwarmes Wasser
Muskatnuss

Zubereitung:

Mehl, Eier, Salz, priese Muskatnuss und lauwarmes Wasser zugeben. Alles zu einem glatten Teig zusammenrühren und den Teig zugedeckt 20 Min. ruhen lassen. Käse reiben und die Zwiebeln in feine Scheiben schneiden.

Einen Topf mit reichlich Salzwasser zu kochen bringen. Spätzleteig Portionsweise auf ein nasses Holzbrett streichen und mit einer Palette oder einen Teigschaber dünne Streifen in das sprudelnde kochende Wasser schaben. Hitze sofort runter stellen !!! Sobald die Spätzle oben schwimmen heraus nehmen und in eine warme Schüssel geben.

Jede Lage Spätzle die sie heraus holen dick den geriebenen Käse bestreuen. Zwiebel in der Butter anbräunen und Semmelbrösel mit untermischen. Zwiebel-Semmelmischung heiß über die Spätzle und sofort servieren.

Zurück zu den Nudelrezepten

 

Schreibe einen Kommentar