Springe zum Inhalt

Rezept Kohlrabi, überbacken

image_pdfimage_print





Zutaten:

4 Kohlrabi
1 l Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
250 g gemischtes Hackfleisch
100 g Frühstücksspeck
1 Zwiebel
1 Eigelb
Mehlbutter (aus je 2 EL Mehl und Butter)
1 EL Butter
100 g Hartkäse (Typ Emmental, Greyerzer)
Salz
frischgemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Ofen auf 200° vorheizen.
Die Kohlrabi schälen und in der gewählten Kochbrühe ca. 20 min garen.




Abgießen und abschrecken. Den Kochsud separat aufbewahren.
Den Deckel der Kohlrabi abschneiden und aushöhlen und dieses Gemüsefleisch Feinhacken.

Zwiebel und Speck anschwitzen, in eine Schüssel geben und mit dem Hack und dem feingewiegten Gemüse gut vermengen, würzen.
Die 1/2 des Käses zugeben, das Eigelb einarbeiten.

Die Kohlrabi füllen, mit Käse bestreuen und in die Auflaufform geben.
Ca. 25 - 30 min backen lassen.
Die feingewiegte Zwiebel anschwitzen, mit Brühe abschrecken und die Sauce mit

Mehlbutter abbinden.
Zu den Kohlrabi als Sauce servieren.

Zurück zu den Gemüse- und Beilagenrezepten

Schreibe einen Kommentar