Springe zum Inhalt

Rezept Lebergeschnetzeltes

image_pdfimage_print





Sehr beliebtes Gericht, welches ohne viel Schnick-Schnack zubereitet wird.

Zutaten:

300 g Kalbs- oder Schweineleber
30 g Butter
2 Zwiebeln
Salz, Pfeffer
etwas Mehl
1/8 l Gemüsebrühe

Zubereitung:

Die Leber waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden und in dem Mehl wenden.
Die Zwiebel abziehen und ebenfalls in feine Ringe teilen.
In einer Pfanne die Butter auslassen und die Zwiebelringe darin andünsten, die Zwiebel anschließend aus der Pfanne nehmen und das Lebergeschnetzelte darin scharf anbraten.




Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Zwiebelringe wieder zugeben und das Ganze vermengen und mit der Gemüsebrühe aufgießen.
Lebergeschnetzeltes noch für 5 min bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
Als Beilage können Kartoffeln oder auch Nudeln gereicht werden.

Zurück zu den Fleischrezepten

Zurück zu den Regionalen Rezepten

Schreibe einen Kommentar