Springe zum Inhalt

Rezept Muffins mit Schokostückchen

image_pdfimage_print




Zubereitung

Für Muffins mit Schokoladenstückchen nimmt man bei 12 Muffins 125 Gramm Butter oder Margarine. Diese verrührt man, je nach Geschmack und Verfügbarkeit, mit entweder 100 Gramm Persipan oder Marzipan.

Sind diese Zutaten verrührt gibt man 1 Päckchen Vanillezucker, 90 Gramm Zucker und eine Prise Salz hinzu. Diese Zutaten verrührt man zu einer homogenen Masse, der man anschließend 2 Eier und 50 Gramm Sahne zufügt.

Hat man diese Zutaten eingearbeitet, nimmt man für das Muffinrezept noch 150 Gramm Mehl und 100 Gramm Speisestärke hinzu, welche man mit 2 Teelöffeln Backpulver vermischt hat.

Wenn der Teig glatt verrührt ist, hebt man unter die Masse noch 50 Gramm geriebene Zartbitterschokolade unter. Dann füllt man den Teig in die Förmchen und backt ihn bei 170°C für gut 25 Minuten.

Zurück zu den Muffinsrezepten

 

Schreibe einen Kommentar