Springe zum Inhalt

Rezept Polenta

image_pdfimage_print





Dieser Mais-Grieß-Brei darf in der italienischen Küche neben Pasta & Pizza auf keinen Fall fehlen.

Zutaten:

300 g Maisgrieß
1 l Gemüsebrühe
1 TL Salz
60 g Parmesan
20 g Butter

Zubereitung:

In einem großen Topf das Wasser zusammen mit dem Salz zum Kochen bringen.
Den Maisgrieß langsam unter ständigem Rühren ein rieseln lassen. Den Herd auf niedrigste Stufe stellen und mit einem Deckel den Topf verschließen.

Die Polenta so ca. 35 min köcheln lassen. Dabei immer wieder die Polenta umrühren.
Nach dieser Zeit wird der Parmesan mit der Butter eingerührt.
Ein Backblech mit etwas Wasser einpinseln und die Breimasse auf das Backblech, nicht zu dünn, aufstreichen und kurz auskühlen lassen. Die Polenta nun mit einem scharfen Messer in Rauten schneiden.



Anschließend in einer Pfanne Butter erhitzen und die einzelnen Rauten darin von beiden Seiten bräunen.
Die Polenta kann alternativ auch als Brei zum Essen serviert werden.

Zurück zu Süßspeisen

Zurück zu Dessert/Nachtisch

Zurück zu den Italienischen Rezepten

Schreibe einen Kommentar