Springe zum Inhalt

Rezept Putenkeule mit einer Kräuter – Füllung

image_pdfimage_print





Zutaten:

1 Putenkeule, 1kg
250g Champignons
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
150g Butter
1 Bund Petersilie
1 Ei
2El Semmelbrösel
1TL Curry
4 Schalotten
1/4l Starken Rotwein
4EL Rotweinessig
1 Prise Zucker

Zubereitung:

Aus der Putenkeule den Knochen lösen und das Fleisch richtig flach klopfen. Knoblauch und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in Butter anbraten, grobgehackte Pilze zugeben bis dies gut eingekocht ist und erkalten lassen. Petersilie grob hacken mit dem Ei und Semmelbrösel unterrühren und nach Geschmack Salzen und Pfeffern.




Das Fleisch damit bestreichen und aufrollen mit Spiekern zusammen spicken. 1/3 der Butter schmelzen, mit Curry, Salz und Pfeffer würzen und damit das Fleisch von außen bestreichen. Den Braten 1 1/4 Std. im Backofen bei 200 Grad Garen lassen. Dabei Wasser angießen.

In Alufolie das Fleisch wickeln und warm stellen. Schalotten würfeln, im Bratensud andünsten, Wein und Essig dazu gießen und einkochen lassen. Restliche Butter in Flöckchen mit unterrühren und nicht mehr kochen lassen. mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Zurück zu den Geflügelrezepten

Schreibe einen Kommentar