Springe zum Inhalt

Rezept Rehgulasch

image_pdfimage_print





Zutaten:

1,25 kg Rehfleisch (aus der Schulter oder Schlegel)
1 - 2 Zwiebeln
Tomatenmark
1 Karotte
1 Knollensellerie
2 - 4 Knoblauchzehen
0,25 l trockener Rotwein (Typ Rioja)
0,5 l Wildfond oder Rinderbrühe oder Würfelbrühe
3 EL Butterschmalz
1 Zweiglein Thymian
5 Wacholderbeeren
1/3 Bund Petersilie
Salz
frischgemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Das Fleisch abwaschen, gut abtupfen und in 3 - 5 cm große Würfel schneiden.
Das Fleisch im heißen Fett portionsweiße anbraten und würzen.




In der Zwischenzeit die Zwiebeln grob hacken und das Restgemüse klein würfeln.
Nach der letzten Portion, das Fleisch herausnehmen, das Gemüse mit dem Tomatenmark leicht anbraten, mit den Flüssigkeiten ablöschen.
Thymian zugeben.

Das Fleisch zurückgeben und ca. 90 min schmoren lassen.
Die Wacholderbeeren, Thymian und Petersilie entfernen.
Falls die Sauce zu dünn sein sollte, entweder das Gemüse durch ein Feinsieb streichen oder mit Mehlbutter abbinden.

 

zurück zu den Weihnachtsrezepten

Schreibe einen Kommentar