Springe zum Inhalt

Rezept Reiskuchen

image_pdfimage_print





Zutaten:

Hefeteig:
250 g Mehl
0,1 l Milch (Typ Vollmilch)
50 g Butter
1 Ei
20 g Hefe
25 g Zucker
1 Pr Salz

Belag:
0,75 l Milch
1 Vanillestange
100 g Rundkornreis
125 g zucker
2 Eier
1 EL Butter
1 Pr Salz




Zubereitung:

Das Backrohr auf 120° C vorheizen.
Den Reis zum Kochen bringen, nach 2 min den Reis abschütten und kalt abspülen.
Vanille, Milch und eine Prise Salz dem Reis zufügen und auf niedrigen Feuer ca.15 min garen.

Bitte nicht umrühren!
Danach vom Feuer nehmen, die Vanillestange entfernen und den Zucker und Butter zugeben und die Eier einarbeiten.

Den Hefeteig vorbereiten, Mehl, Salz, lauwarme Milch und die Butter, das geschlagene Ei unterarbeiten.
Schließlich die Hefe zugeben.

Ca. 50 min mit einem Tuch bedecken und Warmstellen.
Die Backform einfetten, den Teig zusammenschlagen, in die Form geben und ein weiteres mal 10 min gehen lassen.

Die Eiweiß schlagen und unter den Reis geben.
Diesen in die Backform gleiten lassen und ca. 20 min backen lassen.

Zurück zu den Regionalen Rezepten

Schreibe einen Kommentar