Springe zum Inhalt

Rezept Rinderfilet Stroganoff

image_pdfimage_print





Zutaten:

500 - 700 g Rinderfilet
200 - 300 g Champignons
1 Knoblauchzehe
2 - 3 Schalotten
0,1 l trockener Weißwein (Typ Riesling)
0,2 l Brauner Kalbsfond oder Heller Kalbsfond oder Rinderbrühe oder Kalbsbrühe
0,1 l Süße Sahne
1 - 2 EL scharfer Senf (Typ Dijon)
3 EL Butter
3 EL Pflanzenöl (Typ Erdnußöl, Sonnenblumenöl)
1 Zitrone
Salz, frischgemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Das Filet in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
Champignons mit einem Tuch säubern, den Pilzfuß abschneiden und die Pilze in Scheibchen schneiden.

In einer Schmorpfanne je 2 EL Butter und Öl geben und die Pilze kräftig dunkelbraun anbraten, würzen nicht vergessen.
Die feingewiegten Schalotten und den Knoblauch zu den Pilzen geben, alles gut durchrühren.




Mit dem Weißwein ablöschen und um die Hälfte reduzieren.
Den Fond und die Sahne zugeben.
Alles sehr gut durchkochen.
In einer anderen Pfanne das Fleisch kräftig anbraten und würzen.

Zu der Sauce geben, aber nicht mehr kochen lassen.
Den Senf einrühren.
Mit Zitronensaft leicht säuern.
Abschmecken und eventuell nachwürzen.

Zurück zu den Fleischrezepten

Schreibe einen Kommentar