Springe zum Inhalt

Rezept Rindergeschnetzeltes mit Champignons

image_pdfimage_print

Dieses Rezept für  Rindergeschnetzeltes mit Champignons verzichtet auf zu viel Fett und ist daher auch bei einer Diät geeignet.




Zutaten:
500 g Kartoffeln
500 g mageres Rindfleisch
2 EL Sonnenbumenöl
1 Zwiebel
150 g frische Champignons
3 EL Tomatenmark
3 TL Pfefferkörner, schwarz
500 ml Gemüsebrühe
2 EL saure Sahne (nach Belieben)

Zubereitung:
Zunächst für Rindergeschnetzeltes mit Champignons die Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser gar köcheln lassen.
In dieser Zeit das Rindfleisch waschen, trockentupfen und anschließend in dünne Streifen schneiden.
Die Zwiebel abziehen und fein würfeln.
Die Champignons mit einem Küchentuch abreiben und in etwas dickere Scheiben schneiden.
In einer größeren Pfanne das Öl erhitzen und das Rindfleischstreifen darin von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend die Zwiebeln sowie die Champignons zufügen.
Das Rindergeschnetzeltes mit Champignons anschließend kurz andünsten und das Tomatenmark mit den Pfefferkörner unterrühren.
Die Gemüsebrühe angießen und Rindergeschnetzeltes mit Champignons etwas einköcheln lassen.
Je nach Wunsch Rindergeschnetzeltes mit Champignons noch mit der sauren Sahne abschmecken.
Die abgegossenen Kartoffeln entweder zum Schluss noch untermengen oder getrennt auf einem Teller servieren.
Zu diesem Diät-Rezept eignet sich natürlich noch die Zubereitung eines Salates mit einem Joghurt-Dressing.




Zurück zu den Diätrezepten

Zu den Fleischrezepten

Schreibe einen Kommentar