Springe zum Inhalt

Rezept Rührei mit Bärlauch

image_pdfimage_print

Zuataten:

4 Eier
1 Bd Bärlauch
1 - 2 EL Kräuter nach Wunsch
2 - 3 EL Butter
frisch geriebenes Meersalz und frisch gemahlener schwarzer oder weißer Pfeffer



Zubereitung:

Den Bärlauch waschen, alles Unschöne entfernen, durch Ausschlagen trocknen und feinwiegen.
Auf kleinster Flamme die Butter auflösen lassen.

Eier, Bärlauch und Sahne in einer Schüssel ein wenig vermengen und vorsichtig zur Butter geben.
Solange vorsichtig rühren, bis die Masse eine schöne, cremige Konsitenz bekommt, mit Salz und Pfeffer würzen.
Vom Feuer ziehen und sofort servieren.

Zurück zu den Eierspeisen

Schreibe einen Kommentar