Springe zum Inhalt

Rezept Schupfnudeln oder Bubenspitzen

image_pdfimage_print





Zutaten:

1 kg mehlige Kartoffeln (Typ Agria, Bintje)
2 Eier
etwas Mehl
Salz
frischgemahlener Pfeffer
frischgeriebene Muskatnuss

Entweder in Brühe garen oder in Butter eine schöne Farbe nehmen lassen.

Zubereitung:

Die Kartoffeln mit der Schale am Vortag garen.
Am Tag der Bereitung, diese durch eine Quetsche geben.
Sonstigen Zutaten beifügen, der Teig sollte nicht zu weich sein.

Würzen und Abschmecken.
Die Teigkugeln zu kleinen Würstchen mit beiderseitigen Spitzen rollen.
Solange kochen, bis sie sich an der Oberfläche der Brühe befinden.
Kurz Abschrecken.

Zurück zu den Nudelrezepten

Schreibe einen Kommentar