Springe zum Inhalt

Rezept Schweinebraten

image_pdfimage_print





Zutaten:

1200 g Schweinefleisch (aus der Keule, Hals, Kotelett)
2 - 3 Zwiebeln
1 Stück Knollensellerie
1 Stück Lauch
1/2 Karotte
0,5 l Rinderbrühe oder Würfelbrühe
3 EL Butterschmalz
1 EL Butter
1 EL Tomatenmark


Zubereitung:

Das Gemüse klein schneiden.
Das Stück Fleisch abwaschen und gut abtrocknen.

Das Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch von allen Seiten kräftig anbraten und würzen.
Alle Gemüse zugeben und anschwitzen.

Gemüse und Fleisch aus dem Topf nehmen.
Das Fett vollends entfernen.
Butter und Tomatenmark zugeben und kurz durchrösten und mit der Brühe ablöschen.




Nach dem Aufkochen, den Bratensatz loskratzen.
Gemüse und Fleisch wieder zugeben und ca. 70 - 90 min schmoren lassen.
Die Gewürze entnehmen.

Abschmecken und eventuell nachwürzen.
Das Fleisch in Scheiben aufschneiden und die Sauce getrennt servieren.

Abbindung:

Wer die Sauce anbinden möchte, dem stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:
Mit Mehlbutter (aus je 1 - 3 EL Mehl und Butter) abbinden.

Bratensaft und Gemüse mit einem Mixstab gut durchmixen .
Mit 1 - 3 EL Stärkemehl (zuvor in Wasser aufgelöst) abbinden.
Mit 1 - 3 EL Weizenmehl (zuvor mit einem Schüttelbecher in Wasser aufgelöstes Mehl) anbinden.

Zurück zu den Fleischrezepten

Schreibe einen Kommentar