Springe zum Inhalt

Rezept Sellerie-Thunfisch-Salat mit kalifornischen Walnüssen

image_pdfimage_print





Den Thunfisch Salat können Sie auf Salatblättern anrichten und beliebig mit kleingeschnittenen Tomaten, geraspelten Möhren, Gurkenwürfeln und/oder Oliven variieren. Oder Sie geben den Salat auf getoastete Weißbrotscheiben. Zutaten für 4 Personen.



Zutaten:

2 Dosen Tunfisch im eigenen Saft (à 130 g Abtropfgewicht)

40 g kalifornische Walnüsse
2 Stangen Staudensellerie
8 Radieschen
1 Schalotte
1 Apfel (z.B. Granny Smith)
1 Bund glatte Petersilie
2  EL Joghurt-Salat-Creme
Saft von 1/2 Limette
Salz, Pfeffer

Zubereitung:




1. Thunfisch auf einem Sieb abtropfen lassen. Walnüsse hacken und in einer kleinen, beschichteten Pfanne rösten. Sellerie abspülen, putzen und fein schneiden. Radieschen abspülen, putzen und fein würfeln. Schalotte pellen und ebenfalls fein würfeln. Apfel abspülen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein hacken.

2. Joghurt-Creme mit Limettensaft in einer großen Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tunfisch zerpflücken, zugeben und alles vorsichtig mischen. Die übrigen vorbereiteten Zutaten zugeben und locker untermengen.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten



Nährwertangaben pro Portion:
Energie: 210 kcal/883 kJ
Eiweiß: 18,9 g
Fett: 10,5 g
Kohlenhydrate: 10 g

Zurück zu den Fischrezepten

Zurück zu den Salatrezepten

Schreibe einen Kommentar