Springe zum Inhalt

Rezept Tafelspitz

image_pdfimage_print





Zutaten:

Brühe (am Vortag kochen)
1,5 - 2kg Beinfleisch oder Platte
1 - 2 Karotten
1/3 Knollensellerie
1/3 Lauchstange
1 Zwiebel, gebräunt
3 - 4 l Wasser
1 Zwiebel mit Schale
1 Lorbeerblatt
1 Nelke
3 Pimentbeeren
10 Pfefferkörner
Salz

Tafelspitz
1 Tafelspitz (ca. 2 kg)


Zubereitung





Brühe (am Vortag kochen)

Alle Zutaten mit Wasser aufsetzen und sehr zum Köcheln bringen.
Den entstehenden Schaum mit der Schaumkelle entfernen.

Alles ca. 2 Stunden köcheln lassen.
Nach der Kochzeit, das Fleisch herausnehmen und beiseite stellen.
Die Brühe in eine große Schüssel, durch ein mit einer Stoffwindel ausgelegtes Sieb, geben.
Über Nacht kaltstellen und am folgendem Tage teilweise entfetten.

Tafelspitz

Die Brühe zum Kochen bringen und den Tafelspitz hineingeben (somit schließen sich sofort die Fleischporen).
Den entstehenden Schaum mit der Schaumkelle entfernen.
Ca. 2 Stunden köcheln.

Zurück zu den Regionalen Rezepten

Schreibe einen Kommentar