Springe zum Inhalt

Rezept Tiramisu mit Eierlikör statt Ei

image_pdfimage_print





Zutaten:

500 g Mascarpone
200 g Löffelbiskuits
10 cl Eierlikör
100 g Zucker
125 ml Espresso
125 ml Milch
2 cl Amaretto
Kakaopulver (Kein Instant-Kakaogetränk sondern "echtes" Kakaopulver ohne Zucker)

Zubereitung:

Die Milch mit 1 EL Kakaopulver und 1 EL Zucker kurz aufkochen. Espresso und Amaretto dazugeben.

Den Eierlikör mit dem restlichen Zucker schaumig rühren. Dann mit dem Mascarpone zu einer Creme mischen.

Den Boden einer Auflaufform mit Löffelbiskuit auslegen, mit der Hälfte der Flüssigkeit tränken und die Creme darauf verteilen. Dann wieder Löffelbiskuit drauflegen, mit der restlichen Flüssigkeit tränken und mit der Creme überziehen. Jetzt ist die Tiramisu fast fertig.



Tiramisu schließlich mit Kakaopulver bestreuen indem man es mit einem Löffel durch ein Sieb drückt und somit möglichst gleichmäßig auf der Creme verteilt.
Die Tiramisu mindestens 4 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Zurück zu Süßspeisen

Zurück zu Dessert/Nachtisch

Zurück zu den Italienischen Rezepten

Schreibe einen Kommentar