Springe zum Inhalt

Rezept Wirsinggemüse mit Speck

image_pdfimage_print





Zutaten:

1 mittelgroßer Kopf Wirsing
1 Schalotte
50 - 100 g Frühstücksspeck
1 - 2 EL Butter
0,1 l Rinderbrühe
0,2 l Süße Sahne
frischgeriebene Muskatnuss
Salz, frischgemahlener Pfeffer


Zubereitung:

Den Wirsingkohl putzen, die äußeren Blätter in den Komposthaufen entsorgen.
Den Kohl halbieren und in größere Streifen schneiden.
Unter fließendem Wasser kurz abbrausen lassen.

Gut abtropfen lassen, die Schalotte schälen und Feinwiegen.
Den Frühstücksspeck in schmale Streifchen schneiden.
In der Pfanne Butter, Frühstücksspeck und Schalotte andünsten, den Kohl hinzugeben und mehrmals alles gut durchrühren.




Ein wenig Farbe kann nicht schaden.
Mit der Fleischbrühe ablöschen, mit Deckel ca. 5 - 6 min dämpfen lassen.
Den Deckel abnehmen und die Brühe kurz auf höchster Kochstufe verkochen lassen.
Die Sahne zugeben, würzen und nochmals ca. 2 - 3 min köcheln lassen.
Abschmecken und eventuell nachwürzen.

Zurück zu den Gemüse- und Beilagenrezepten

Schreibe einen Kommentar